Vorstand

Karsten
Arndt
mehr infos
Karsten Arndt ist Vorstand der ASCAVO AG und zeichnet dort verantwortlich für die Bereiche Produktentwicklung und IT Services / SAP Basis Services.
Er studierte an der Universität Kiel Informatik und Betriebswirtschaftslehre. Seine Studienschwerpunkte lagen in den Bereichen Betriebssysteme und Rechnernetze sowie Investition und Finanzierung. Nach dem Studium nahm er die Tätigkeit bei einem IT Beratungsunternehmen auf, in dem er in zahlreichen Software-Entwicklungsprojekten im Banken- und Versicherungsbereich tätig war. 2003 gründete er zusammen mit Kay von Witzler die Boreales GmbH. Seine fachlichen Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Beratung und Weiterentwicklung der SAP basierten ALL.FONDS-Produktfamilie, in der die Boreales-Softwarelösungen für die Investmentbranche gebündelt sind.
weniger
Peter
Heinold
mehr infos
Peter Heinold ist Vorstand der ASCAVO AG und zeichnet dort verantwortlich für den Bereich für Strategie und Unternehmensentwicklung.
Nach dem Studium des Maschinenbaus an der TU München und einem wirtschaftswissenschaftlichem Zusatzstudium an der FernUniversität Hagen startete Peter Heinold 1996 seine berufliche Laufbahn als freier Berater mit dem Schwerpunkt SAP. 1998 gründete Peter Heinold die ISC Innovative Systems Consulting AG und entwickelte diese zu einem SAP GOLD Partner und Full-Service-Anbieter im IT-Bereich. Neben verschiedenen Führungspositionen war Peter Heinold zuletzt Vorstand der SEMTRAC AG.
weniger
Dirk
Strauß
mehr infos
Dirk Strauß ist Vorstand der ASCAVO AG und zeichnet dort mitverantwortlich für den Consultingbereich und die internen Services.
Nach dem Studium der  Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Wedel startete Dirk Strauß 1991 seine berufliche Laufbahn als IT-Berater im Bereich Finanz- und Rechnungswesen bei einem IT-Beratungsunternehmen.  Nach zahlreichen Projekten in leitender Funktion  im Umfeld des Finanzmanagements folgten ab Anfang der 2000er mehrere Projekte im Vertragsmanagement unter SAP. In 2007 wechselte Dirk Strauß zur Boreales GmbH und war dort bis 2016 zuständig für den SAP-Support. Danach wurde Dirk Strauß in die Geschäftsführung der Boreales GmbH berufen.
weniger
Jens
Starkjohann
mehr infos
Jens Starkjohann ist Vorstand der ASCAVO AG und zeichnet sich dort mitverantwortlich für den Bereich Consulting.
Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg mit Schwerpunkten Industriebetriebslehre und Operations Research. Nach dem Studium startete Jens Starkjohann seine berufliche Laufbahn im Bereich Business Consulting in verschiedenen Positionen bei internationalen Beratungsunternehmen. Dadurch ist er bereits seit 1995 beratend in der Immobilienwirtschaft im In- und Ausland mit dem Schwerpunkt SAP tätig.
Jens Starkjohann war zuletzt Vorstand der SemTrac Consulting AG und verantwortete dabei strategische Kundenakquisitionen, den Ausbau der Produkte für Anteilspreisberechnung, steuerliche Berechnungen und Anlegerverwaltung sowie das Key-Account-Management für einen Teil der Bestandskunden.
weniger
Klaus
Letzing
mehr infos
Klaus Letzing ist Vorstand der ASCAVO AG und zeichnet dort verantwortlich für Strategie und Unternehmensentwicklung.
Nach dem Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in Kassel startete Klaus Letzing 1990 seine berufliche Laufbahn bei der KPMG Unternehmensberatung und war hier in der Kooperation mit SAP maßgeblich an der Entwicklung von SAP RE beteiligt. Als Senior-Manager mit Prokura verantwortete er bei KPMG die Einführung von SAP bei verschiedenen großen Immobilien- und Versicherungsunternehmen. Nach seiner Tätigkeit als Managing Consultant bei IBM Business Consulting von 2004 bis 2008 war er 2008 einer der Gründer der SemTrac Consulting AG, bei der er zuletzt den Vorstandvorsitz des Unternehmens innehatte.
weniger
Kay
von Witzler
mehr infos
Kay von Witzler ist Vorstand der ASCAVO AG und zeichnet dort für Strategie und Unternehmensentwicklung Verantwortung. Nach der Ausbildung zum Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft studierte Kay von Witzler an der Universität Hamburg und der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten internationale Steuerlehre, Revision- und Treuhandwesen. Nach Tätigkeiten bei einer „Immobilientochter“ einer Bank wechselte er in den IT Consultingbereich, in dem er zahlreiche SAP Einführungsprojekte bei namhaften Banken und Versicherungen verantwortlich leitete. Kay von Witzler war Gründer und Geschäftsführer der Boreales GmbH.
Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in der Beantwortung von immobilienspezifischen und finanzwirtschaftlichen Fragenstellungen im Bereich des indirekten Immobilieninvestments sowie in der IT – Strategieberatung.
weniger
zurück

Klaus Letzing

Karsten Arndt ist Vorstand der ASCAVO AG und zeichnet dort verantwortlich für die Bereiche Produktentwicklung und IT Services / SAP Basis Services.
Er studierte an der Universität Kiel Informatik und Betriebswirtschaftslehre. Seine Studienschwerpunkte lagen in den Bereichen Betriebssysteme und Rechnernetze sowie Investition und Finanzierung. Nach dem Studium nahm er die Tätigkeit bei einem IT Beratungsunternehmen auf, in dem er in zahlreichen Software-Entwicklungsprojekten im Banken- und Versicherungsbereich tätig war. 2003 gründete er zusammen mit Kay von Witzler die Boreales GmbH. Seine fachlichen Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Beratung und Weiterentwicklung der SAP basierten ALL.FONDS-Produktfamilie, in der die Boreales-Softwarelösungen für die Investmentbranche gebündelt sind.
Peter Heinold ist Vorstand der ASCAVO AG und zeichnet dort verantwortlich für den Bereich für Strategie und Unternehmensentwicklung.
Nach dem Studium des Maschinenbaus an der TU München und einem wirtschaftswissenschaftlichem Zusatzstudium an der FernUniversität Hagen startete Peter Heinold 1996 seine berufliche Laufbahn als freier Berater mit dem Schwerpunkt SAP. 1998 gründete Peter Heinold die ISC Innovative Systems Consulting AG und entwickelte diese zu einem SAP GOLD Partner und Full-Service-Anbieter im IT-Bereich. Neben verschiedenen Führungspositionen war Peter Heinold zuletzt Vorstand der SEMTRAC AG.
Dirk Strauß ist Vorstand der ASCAVO AG und zeichnet dort mitverantwortlich für den Consultingbereich und die internen Services.
Nach dem Studium der  Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Wedel startete Dirk Strauß 1991 seine berufliche Laufbahn als IT-Berater im Bereich Finanz- und Rechnungswesen bei einem IT-Beratungsunternehmen.  Nach zahlreichen Projekten in leitender Funktion  im Umfeld des Finanzmanagements folgten ab Anfang der 2000er mehrere Projekte im Vertragsmanagement unter SAP. In 2007 wechselte Dirk Strauß zur Boreales GmbH und war dort bis 2016 zuständig für den SAP-Support. Danach wurde Dirk Strauß in die Geschäftsführung der Boreales GmbH berufen.
Jens Starkjohann ist Vorstand der ASCAVO AG und zeichnet sich dort mitverantwortlich für den Bereich Consulting.
Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg mit Schwerpunkten Industriebetriebslehre und Operations Research. Nach dem Studium startete Jens Starkjohann seine berufliche Laufbahn im Bereich Business Consulting in verschiedenen Positionen bei internationalen Beratungsunternehmen. Dadurch ist er bereits seit 1995 beratend in der Immobilienwirtschaft im In- und Ausland mit dem Schwerpunkt SAP tätig.
Jens Starkjohann war zuletzt Vorstand der SemTrac Consulting AG und verantwortete dabei strategische Kundenakquisitionen, den Ausbau der Produkte für Anteilspreisberechnung, steuerliche Berechnungen und Anlegerverwaltung sowie das Key-Account-Management für einen Teil der Bestandskunden.
Klaus Letzing ist Vorstand der ASCAVO AG und zeichnet dort verantwortlich für Strategie und Unternehmensentwicklung.
Nach dem Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in Kassel startete Klaus Letzing 1990 seine berufliche Laufbahn bei der KPMG Unternehmensberatung und war hier in der Kooperation mit SAP maßgeblich an der Entwicklung von SAP RE beteiligt. Als Senior-Manager mit Prokura verantwortete er bei KPMG die Einführung von SAP bei verschiedenen großen Immobilien- und Versicherungsunternehmen. Nach seiner Tätigkeit als Managing Consultant bei IBM Business Consulting von 2004 bis 2008 war er 2008 einer der Gründer der SemTrac Consulting AG, bei der er zuletzt den Vorstandvorsitz des Unternehmens innehatte.
Kay von Witzler ist Vorstand der ASCAVO AG und zeichnet dort für Strategie und Unternehmensentwicklung Verantwortung. Nach der Ausbildung zum Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft studierte Kay von Witzler an der Universität Hamburg und der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten internationale Steuerlehre, Revision- und Treuhandwesen. Nach Tätigkeiten bei einer „Immobilientochter“ einer Bank wechselte er in den IT Consultingbereich, in dem er zahlreiche SAP Einführungsprojekte bei namhaften Banken und Versicherungen verantwortlich leitete. Kay von Witzler war Gründer und Geschäftsführer der Boreales GmbH.
Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in der Beantwortung von immobilienspezifischen und finanzwirtschaftlichen Fragenstellungen im Bereich des indirekten Immobilieninvestments sowie in der IT – Strategieberatung.